Europa » Zypern
Zypern
Nordzypern

 
Nordzypern - die verletzte Schönheit

 

Der Süden der geteilten Insel ist längst ein Massenziel. Der Norden galt lange als Geheimtipp für Individualisten, die das ursprünglich gebliebene Zypern lieben. Doch wer nun nach etlichen Jahren wieder in den Norden der geteilten Insel zurückkehrt – unverbaute Küsten in bester Erinnerung – reibt sich verblüfft die Augen. Zwischen Meer und Gebirge fressen sich Anlageobjekte in Form von Ferienimmobilien. Doch die meisten der geklonten Geistersiedlungen stehen leer...

Dennoch ist die teilweise noch immer naturbelassene Region ein kulturell spannendes Reiseziel.

 

 
 
 
Bellapais, Kloster
 
 
 
 
Girne (Kyrenia), Hafen
 
 
 
Salamis

 

Zypern für Geniesser

Dorfurlaub und ländlicher Tourismus - Zypern für Genießer
 

In stilvoll restaurierten Landhäusern und Gehöften finden Genießer "ihr Zypern" abseits des Strandtrubels. Wer mag, wird ins Dorfleben einbezogen, kennt schnell den Wirt und den Popen beim Namen, entdeckt in kleinen Tavernen immer neue Lieblingsspeisen und kann sich bei der Orangen- oder Olivenernte beteiligen. Üppige Natur mit zahllosen Wanderwegen liegt direkt vor der Haustür, Dorfkirchen und Klöster locken mit ihren Schätzen.

 

 

 
 
Monika Zeller - Heidestraße 1/5, 73733 Esslingen, Tel. 0711/372884, Fax 0711/378040